Jetzt starten!

Coronavirus (COVID-19): Aktuelles

Bitte wählen Sie Ihre Währung aus, um zu den entsprechenden Währungsbenachrichtigungen zu gelangen:

Bangladeshi Taka (BDT)

27 März 2020

Zahlungen für Bangladeshi Taka (BDT) vorübergehend ausgesetzt

Zusammenfassung: Ab dem 26. März 2020 sind keine BDT-Zahlungen verfügbar.
Möglicherweise sind alternative Währungen verfügbar. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Kundenberater.


East Caribbean Dollar (XCD)

 

30. April 2020

Aktualisierung der Zahlungsfunktionen für East Caribbean Dollar (XCD)

Zusammenfassung: Ab heute werden XCD-Zahlungen an alle Begünstigten der Nicht-Republik-Bank wieder aufgenommen und können jetzt in Antigua, Grenada, Montserrat und Saint Kitts & Nevis verarbeitet werden.

Es bestehen keine XCD-Zahlungsbeschränkungen mehr.

17. April 2020
Aktualisierung der Zahlungsfunktionen für East Caribbean Dollar (XCD)

Zusammenfassung: Ab dem 26. März 2020 sind keine BDT-Zahlungen verfügbar.

Zahlungen an Begünstigte der Republic Bank in diesen Regionen und XCD-Zahlungen an alle anderen Länder können wie gewohnt verarbeitet werden.

9. April 2020 
Aktualisierung der Zahlungsfunktionen für East Caribbean Dollar (XCD)

Zusammenfassung: XCD-Zahlungen an alle begünstigten Banken in Dominica und St. Lucia können jetzt verarbeitet werden. XCD-Zahlungen an Grenada sind derzeit noch nicht für die Verarbeitung verfügbar.

Zahlungen an Begünstigte der Republic Bank in diesen Regionen und XCD-Zahlungen an alle anderen Länder können wie gewohnt verarbeitet werden.

2. April 2020
Zahlungsmöglichkeiten für East Caribbean Dollar (XCD) reduziert

Zusammenfassung: XCD-Zahlungen an Begünstigte von Banken außerhalb der Republik in Dominica, Grenada und St. Lucia können aufgrund von COVID-19-Auswirkungen nicht verarbeitet werden.

Zahlungen an Begünstigte der Republic Bank in diesen Regionen und XCD-Zahlungen an alle anderen Länder können wie gewohnt verarbeitet werden.

 


Honduran Lempira (HNL)

25. März 2020
HNL-Zahlungen wieder aufgenommen

Zusammenfassung: Zahlungen an HNL können ab jetzt wieder bearbeitet werden.

24. März 2020
Zahlungen nach Honduras

Neues: USD-Zahlungen an Honduras sind von den folgenden Bestimmungen nicht betroffen.

Zusammenfassung: Mit sofortiger Wirkung wird der Handel und die Abwicklung von Honduran Lempira (HNL) aufgrund der Auswirkungen von COVID-19 in Honduras eingestellt. Handel und ausstehende Zahlungen (falls vorhanden) werden bis auf weiteres vertagt.

 

19. März 2020
HNL-Zahlungen vorübergehend ausgesetzt

Zusammenfassung: Mit sofortiger Wirkung wird der Handel und die Abwicklung von Honduran Lempira (HNL) aufgrund der Auswirkungen von COVID-19 in Honduras eingestellt. Handel und ausstehende Zahlungen (falls vorhanden) werden bis auf weiteres vertagt.

 


Jordanian Dinar (JOD)

31. März 2020
Zahlungen an Jordanien wieder aufgenommen

Zusammenfassung: Zahlungen an Jordanien in allen Währungen (einschließlich Jordanian Dinar) werden nun wieder aufgenommen und wie gewohnt abgewickelt.

 

24. März 2020
Zahlungen an Jordanien wegen Covid-19 ausgesetzt

Neues: Zahlungen an eine begünstigte Bank in Jordanien werden - unabhängig von der Währung - nicht verarbeitet.

Zusammenfassung: Mit sofortiger Wirkung werden Zahlungen an Jordanien aufgrund von COVID-19-Problemen nicht verarbeitet. Zahlungen für jordanische Dinar (JOD) werden nicht verarbeitet.

 


Nepalese Rupee (NPR)

2. April 2020
Zahlungen an Nepal wieder aufgenommen

Zusammenfassung  Mit sofortiger Wirkung wurden die Zahlungen für die nepalesische Rupie (NPR) wieder aufgenommen. Die Lieferzeiten können aufgrund der verkürzten Betriebszeiten der örtlichen Banken nicht garantiert werden.

 

30. März  2020
Zahlungen an Nepal bleiben ausgesetzt

Neues:  Zahlungen an Nepal bleiben bis auf weiteres ausgesetzt.

Summary: Mit sofortiger Wirkung werden Zahlungen an Nepal in nepalesischer Rupie (NPR) und jeder anderen Währung aufgrund von COVID-19-Problemen ausgesetzt.

25. März  2020 
Zahlungen an Nepal bis auf Weiteres ausgesetzt

Zusammenfassung: Mit sofortiger Wirkung werden Zahlungen an Nepal in nepalesischer Rupie (NPR) und jeder anderen Währung aufgrund von COVID-19-Problemen ausgesetzt. Diese Aussetzung soll derzeit eine Woche bis zum 31. März 2020 dauern.