Jetzt starten!

Sicherheitstoken für die Auftragsgenehmigung


SCA ist erforderlich, wenn eine elektronische Zahlung im EWR eingeleitet wird. Als letzten Schritt in Ihrem Auftragsgenehmigungsprozess müssen Sie ein einmaliges Sicherheitstoken oder OTP angeben. 

Sobald Sie sich registriert haben, um Ihre einmaligen Sicherheitstoken für die Anmeldung zu erhalten, wird das System diese Methode auch verwenden, um Ihre Auftragsgenehmigungstoken zu liefern. Sie müssen sich nicht zweimal anmelden.

Für Nicht-EWR-Länder ist dieses einmalige Token bei Genehmigung derzeit nicht verfügbar.

HINWEIS WU®EDGE - YSie können eine einmalige Änderung Ihrer Zustellungsmethode für das Token beantragen, aber zuerst wird die gewählte Methode angezeigt.

Beispiel eines Sicherheitstokens auf einem Auftrag

Folgen Sie die Anweisungen, um einen Auftrag zur Zahlung im System zu erstellen.
Wenn Sie der endgültige Genehmigende sind, müssen Sie ein Zwei-Faktor-Authentifizierungstoken eingeben, bevor der Auftrag im Workflow fortgesetzt werden kann. Das System wird Sie nach Ihrem Sicherheitstoken fragen.

Geben Sie Ihr Sicherheitstoken ein, um mit Ihrem Auftrag fortzufahren, und klicken Sie auf Bestätigen.