Jetzt starten!

Apr 14, 2020 | Risikomanagement

Webinar: Fraud protection during the COVID-19 pandemic

Während die COVID-19-Pandemie weiter anhält, haben uns viele unserer Kunden die gleiche Frage gestellt: Sollte ich mir Sorgen machen, dass Betrüger die Situation jetzt ausnutzen? Die Antwort lautet leider "Ja!". In letzter Zeit gab es einen Anstieg betrügerischer Aktivitäten in mehreren Bereichen, darunter gefälschte Waren, Investitionsmöglichkeiten und verdächtige E-Mails, bei denen Cyber-Betrüger auf Organisationen und deren Mitarbeiter abzielen.

Es gibt Schritte, die Sie einleiten können, um zu verhindern, dass Ihnen dies passiert. Schauen Sie sich nachträglich unser Webinar an, in dem unser Head of Fraud Investigation, Alex Beavan, fünf wichtige Betrugsszenarien erörtert und darlegt, welche Maßnahmen Sie ergreifen können, um zu vermeiden, dass Sie Opfer eines Betrugs werden.

Das Webinar dauert ca. 45 Minuten, ist kostenlos und wurde auf Englisch gehalten.

KURZBIOGRAFIE REFERENT

Alex Beavan - Head of Fraud Investigation

Alex Beavan ist derzeit Leiter der Betrugsuntersuchung bei Western Union Business Solutions. Zuvor war er 30 Jahre lang in der Strafverfolgung tätig und diente der Sonderabteilung zur Terrorismusbekämpfung in Großbritannien. Außerdem war er dem Verteidigungsministerium zugeteilt. Er spezialisierte sich auf die Bereiche Terrorismusbekämpfung, nachrichtendienstliche Aufklärung und Finanzermittlungen im Bereich Terrorismus / Schweres organisiertes Verbrechen.

Newsletter abonnieren

© 2020 Western Union Holdings, Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen stellen weder finanzielle Beratung noch eine finanzielle Empfehlung dar, sind allgemeiner Natur und wurden ohne Rücksicht auf Ihre Ziele, Ihre finanzielle Situation oder Ihre Bedürfnisse erstellt. Western Union Business Solutions ist ein Geschäftsbereich von The Western Union Company und erbringt ihre Dienstleistungen in der Schweiz durch Rüesch International, LLC (Schweizer Niederlassung) ("Rüesch"). Rüesch hat seinen eingetragenen Geschäftssitz an der Werdstrasse 2, Postfach 2063, 8021 Zürich, Schweiz. Rüesch ist in den Vereinigten Staaten organisiert. Daher unterliegt es den Regeln und Vorschriften der Vereinigten Staaten in Bezug auf bestimmte Transaktionen mit seinen Kunden. Rüesch ist jedoch nicht bei der U.S. Commodity Futures Trading Commission als Commodity Trading Advisor, als Swap Dealer oder anderweitig registriert. Rüesch ist nicht Mitglied der U.S. National Futures Association. Schutzmassnahmen, die sonst nach dem U.S. Commodity Exchange Act, den Regeln der U.S. Commodity Futures Trading Commission oder den Regeln der U.S. National Futures Association verfügbar wären, stehen in Zusammenhang mit der Beziehung eines Kunden zu Rüesch oder Transaktionen mit Rüesch nicht zur Verfügung. Dieser Artikel wurde lediglich zu Informationszwecken erstellt und ist vollkommen unverbindlich. Geschäftsbeziehungen zwischen Ihnen und Rüesch unterliegen den geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. In dieser Broschüre werden keine Zusicherungen, Gewährleistungen oder Bedingungen, gleich welcher Art, ob ausdrücklich oder stillschweigend, geltend gemacht.