Jetzt starten!

Mai 19, 2020 | Cash Management

Treasury in riskanten Zeiten

Die COVID-19-Pandemie hat es für Unternehmen wichtiger denn je gemacht, ihre Finanzlage zu optimieren. In den kommenden Wochen und möglicherweise Monaten geht es darum, die Finanzen Ihres Unternehmens so stabil wie möglich zu halten. So wie wir es bei Western Union Business Solutions sehen, konzentrieren sich die Grundlagen hierbei auf drei Schlüsselfaktoren: Sichtbarkeit, Klarheit und Effizienz.

Von Alex Lawson, Corporate Hedging Director bei Western Union Business Solutions

Sichtbarkeit gewinnen

Für Unternehmen, die sich mit dem internationalen Zahlungsverkehr befassen, ist es von entscheidender Bedeutung, die Anforderungen während dieses Zeitraums zu erkennen. Der erste Schritt sollte darin bestehen, die Tools einzurichten, mit denen Sie Ihr tägliches Währungsrisiko verfolgen und die Auswirkungen der Pandemie auf Ihre kurzfristigen Bedürfnisse bewerten können. Es sollte nicht nur einen besseren Einblick in Ihre kurzfristigen Ziele geben, die die Märkte derzeit erleben, sondern auch dazu beitragen, Ihr längerfristiges Risiko besser zu verstehen, sodass Sie beginnen können, entsprechend zu planen.

Sie könnten dadurch Folgendes erreichen:

  • Sichtbarkeit Ihrer vergangenen / zukünftigen Expositionen schaffen
  • Identifizierung des Währungsrisikos
  • Simulation der Volatilität und ihrer möglichen Auswirkungen auf Ihre Gewinne
Klarheit schaffen

Während es unter den gegenwärtigen Umständen schwierig ist, Gewissheit zu erlangen, so kann ein Aktionsplan für mögliche Ereignisse dabei helfen, diesen bessen entgegenzusteuern.

Wenn wir mit Kunden zusammenarbeiten, um ihnen bei der Definition ihrer Strategie zu helfen, treffen wir häufig auf diese drei Ziele:

  • Schutz der Gewinne vor weiteren negativen Wechselkursbewegungen oder die Nutzung von günstigen Wechselkursbewegungen, um von diesen zu profitieren
  • Gewährleistung der Flexibilität beim Zeitpunkt der Zahlungen 
  • Erreichung von Budget- oder Zielwechselkurse

Wenn die Märkte so volatil und die Aussichten so ungewiss sind, sollte es jetzt wichtiger denn je sein, eine konsistente Methode zur Messung und zum Vergleich von Risiken zu haben und Ihre Ziele nicht aus den Augen zu verlieren.

Effizienz fördern

In gefährlichen Zeiten wie diesen, in denen wir uns gerade befinden, sollte diese zusätzliche Klarheit durch definierte Ziele und einen klaren Plan mit einem einfacheren internen Entscheidungsprozess und einer einfacheren Klarheit der Rollen verbunden werden. Wenn Sie dazu beitragen können, die Notwendigkeit einer Eskalation von Entscheidungen zu verringern, sollten Sie ein höheres Maß an Effizienz und Agilität zulassen, was wiederum dazu beitragen kann, dass Ihre Teams schneller auf den Markt zu reagieren.

Sie können mit Ihrem FX-Experten über verfügbare Ressourcen / Tools sprechen, um die Entscheidungsfindung zu unterstützen, und bereit sein, zu gegebener Zeit zu handeln.
Western Union Business Solutions bietet Ihnen die Möglichkeit, das Währungsrisiko zu steuern und Ihre Gewinne zu schützen. Unsere Experten können Sie bei der Vorbereitung eines Ansatzes unterstützen, der dazu beiträgt, Transparenz, Vertrauen und Effizienz für Ihre Führungskräfte sowie für Finanzen, Treasury, Vertrieb und Betrieb sicherzustellen. Neben internen Analysten und engagierten Kundenbetreuern verfügen wir über ein Team von Unternehmensabsicherungsmanagern, die auf Ihre Anforderungen und Geschäftsziele hören und dann mit Ihnen zusammenarbeiten können, um eine maßgeschneiderte Risikomanagementstrategie zu entwerfen und umzusetzen.

 
 

© 2020 Western Union Holdings, Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Bei diesem Artikel handelt es sich um Werbung für Finanzprodukte; es wurde von der Western Union International Bank GmbH erstellt und genehmigt. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen stellen keine Finanzberatung oder Finanzempfehlung dar, sind allgemeiner Natur und wurden ohne Berücksichtigung Ihrer Ziele, Finanzlage oder Bedürfnisse erstellt.          Western Union Business Solutions ist ein Geschäftsbereich der Western Union Company und bietet in Österreich Services durch die Western Union Tochtergesellschaft Western Union International Bank GmbH (“Western Union Business Solutions“) an. Western Union International Bank GmbH ist eingetragen in Österreich (Handelsgericht Wien, Firmenbuchnummer FN256184t, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: ATU 61347377), The Icon Vienna (Turm 24), Wiedner Gürtel 13, 1100 Wien, Österreich und ist von der Österreichischen Finanzmarktaufsicht zugelassen.

Dieser Artikel wurde lediglich zu Informationszwecken erstellt und ist vollkommen unverbindlich. Geschäftsbeziehungen zwischen Ihnen und Western Union Business Solutions unterliegen den geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. In diesem Artikel werden keine Zusicherungen, Gewährleistungen oder Bedingungen, gleich welcher Art, ob ausdrücklich oder stillschweigend, geltend gemacht.