Jetzt starten!

Jun 03, 2020 | Internationale Zahlungen

Afrika im Umbruch. Der Kontinent nach COVID-19

Webinar in Kooperation mit dem African Business Circle (CH) und dem Afrika-Verein (DE)
 


Lassen Sie sich von Steffen Hug, Beat Merkli und Marktanalyst Boris Kovacevic durch das Webinar „Afrika im Umbruch. Der Kontinent nach COVID-19“ führen. Sie werden Ihnen einen ausführlichen Überblick über die derzeitige Marktsituation geben.

Das Webinar untersucht die Auswirkungen von COVID-19 auf die Finanzmärkte (mit besonderem Schwerpunkt auf Südafrika, Nigeria und Ägypten) und welche Zahlungslösungen zur Bewältigung der aktuellen Währungsschwankungen gewählt werden können. Das Webinar besteht aus einer Expertenpräsentation, gefolgt von einem Erfahrungsbericht und einem Q&A.



AUFZEICHNUNG ANSEHEN

REFERENTEN

Steffen Hug ist seit 2019 für die Western Union Business Solutions tätig. Im Rahmen seiner Arbeit konzentriert sich Herr Hug insbesondere auf die Betreuung von Geschäftskunden im internationalen Waren- und Dienstleistungsbereich. Neben der Unterstützung im reinen Zahlungsverkehr in Fremdwährung unterstützt Herr Hug Firmenkunden ebenfalls bei der Devisen- und Finanzmarktanalyse, in der Budgetierungsphase und bei der Erarbeitung maßgeschneiderter Absicherungslösungen.

Boris Kovacevic ist seit März 2019 der Marktanalyst für Western Union Business Solutions und zuständig für die zentral- und osteuropäischen Regionen. Neben der Erstellung von täglich-, wöchentlich- und monatlichen Markt- und Devisenberichten, agiert Boris ebenfalls als Experte und zentraler Ansprechpartner für das Hedging und Sales-Team.

Beat Merkli leitet das Schweizer Geschäft bei Western Union Business Solutions. Er trat dem Unternehmen 2018 als Country Director bei und ist für den Ausbau des Geschäfts im Land verantwortlich. Er beaufsichtigt eine Reihe von Geschäftsfunktionen, darunter Vertrieb, Marketing, Geschäftsentwicklung, Kundenbeziehungsmanagement und Strategie.

Matthias Meier arbeitete während seiner Studienzeit an der HSG St. Gallen als Unternehmensberater. Nach seinem Abschluss in Finanzierung und Rechnungslegung war er von 2008 bis 2013 als Projekt Manager bei der Digma Management Consulting AG tätig. Parallel zu seinem Engagement bei Digma leitete er ab 2009 die Schweizer Sektion der For-Impact Organisation Aiducation International als Geschäftsführer und gründete 2014 die impACT advisory GmbH.

 


© 2020 Western Union Holdings, Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Bei diesem Artikel handelt es sich um Werbung für Finanzprodukte; es wurde von der Western Union International Bank GmbH erstellt und genehmigt. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen stellen keine Finanzberatung oder Finanzempfehlung dar, sind allgemeiner Natur und wurden ohne Berücksichtigung Ihrer Ziele, Finanzlage oder Bedürfnisse erstellt.  Western Union Business Solutions ist ein Geschäftsbereich der Western Union Company und bietet in Österreich Services durch die Western Union Tochtergesellschaft Western Union International Bank GmbH (“Western Union Business Solutions“) an. Western Union International Bank GmbH ist eingetragen in Österreich (Handelsgericht Wien, Firmenbuchnummer FN256184t, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: ATU 61347377), The Icon Vienna (Turm 24), Wiedner Gürtel 13, 1100 Wien, Österreich und ist von der Österreichischen Finanzmarktaufsicht zugelassen.

Dieser Artikel wurde lediglich zu Informationszwecken erstellt und ist vollkommen unverbindlich. Geschäftsbeziehungen zwischen Ihnen und Western Union Business Solutions unterliegen den geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. In diesem Artikel werden keine Zusicherungen, Gewährleistungen oder Bedingungen, gleich welcher Art, ob ausdrücklich oder stillschweigend, geltend gemacht.